Reiki – Ausbildung

Reiki ist universelle / göttliche Lebensenergie

Reiki ist eine leise und doch kraftvolle Energie, von Liebe geprägt, die jeden dort abholt, wo er oder sie steht.
Reiki ist nicht nur eine Heilenergie, sondern eine Hilfe zur eigenen spirituellen Weiterentwicklung.

Reiki-Behandlung

Der Klient liegt vollständig bekleidet auf der Liege, leise Musik im Hintergrund hilft zusätzlich zu entspannen, während Reiki über die Hände des Behandlers in die unterschiedlichen Körperbereiche des Klienten fließt. Dadurch können Blockaden und Energiestauungen harmonisiert und gelöst werden.

Ausbildung:

Reiki Grad I
Öffnung der Kanäle

Hier erfolgt zuerst einmal ein Kennenlernen mit dem

  • eigenen Körper
  • den Organen und Systemen
  • mit den 7 Hauptenergiezentren, genannt Chakras
  • den Handpositionen

Selbstverständlich erfahren Sie hier auch wer Reiki wiederentdeckt hat und wie diese Heilweise den Weg in den Westen nahm und vieles mehr.

Sie erhalten 4 Einweihungen zur Reinigung, Öffnung und Aktivierung der Kanäle und zum Schutz gegen Fremdenergien.

Nun können Sie sich selbst, Ihren Pflanzen, Tieren oder auch Ihren Familienmitgliedern diese wundervolle Heilenergie übertragen.
Im energetischen Bereich Ihrer Entwicklung können Sie einen Zuwachs an Lebenskraft und der eigenen Selbstannahme erfahren.
Sie erkennen die Persona, d. h. Sie erfahren immer mehr wer Sie selbst sind und welche „Rollen“ Sie inne haben.

Reiki Grad II
Symbole und Mantren

Beinhaltet eine Vertiefung des Gelernten aus Grad I.
Sie erhalten 3 Einweihungen mit Symbolen und Mantren, die die Reiki-Kraft verstärken und Sie zur Fernheilung und Mentalheilung an Ihnen selbst und anderen Personen befähigen.
Der Entwicklungsschritt beim 2. Reikigrad zeigt Ihnen immer öfter den Spiegel, so dass Sie erkennen können welche Muster Ihnen nicht mehr dienlich sind. Dies beinhaltet, veraltete Muster können abgelöst und „Schatten“ integriert werden.

Reiki Grad III
Meistergrad

Das Meistersymbol mit dem dazugehörigen Mantra wird dir im 3. Grad, dem Meistergrad mit 3 Einweihungen übertragen.
Dadurch ist die Reikikraft um ein vielfaches angehoben und Ihr Schwingungs- und Energiepotenzial ist um ein vielfaches gestiegen.
Du kannst die Reiki-Energie immer und überall zum Wohle der göttlichen/universellen Schöpfung anwenden.
Der Meistergrad bedeutet, dass Sie immer noch ein Lernender sind, jedoch mit dem Ziel Ihr eigenes Leben und Ihr „Sosein“ immer weiter zu vervollkommnen – eben in und über IhrbLeben die Meisterschaft zu erreichen, Ihr Leben in Liebe und Wohlwollen zu meistern.
So übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Leben und Ihr Handeln.

Lehrergrad

Hintergründe der einzelnen Reiki-Grade, Vermitteln des Lehrstoffes, Vermitteln der
Energie-Übertragungen

Ausbildungen und Einweihungen

  • Zu jedem Reikigrad erhalten Sie ausführliche Seminarunterlagen,
  • praxisnahe, ausführliche und anwendungsorientierte Vermittlung des Lehrstoffes
  • Einweihungen auch an den Hand- und Fußchakren
  • Individuelles Eingehen auf Ihre Fähigkeiten und Ihr persönliches Potenzial
  • Bei Grad 1 nach ca. 3 Monaten 3 stündiger Workshop als „Nachlese“ zur Beantwortung von Fragen und Beseitigung von Unsicherheiten.
  • Selbstverständlich stehe ich nach den Seminaren für Fragen bzw. Antworten zur Verfügung

die Teilnehmerzahl der Seminare ist auf 2 bis 4 Personen begrenzt, dadurch wird ein optimaler Lehrneffekt gewährleistet.

Termine nach Vereinbarung

Reiki ersetzt nicht den Gang zum Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten, unterstützt aber deren Anwendungen und Therapien wirkungsvoll